Wünschewagen startet in Ludwigsburg

Vor atemberaubender Kulisse des Schlosses durften wir unseren Schirmherrn, Laudator und Minister für Soziales und Integration in Baden-Württemberg, Manfred Lucha begrüßen, der gemeinsam mit Hans-Ulrich Oppenländer, Vorsitzender des ASB Region Ludwigsburg, das Startsignal für den neuen Wünschewagen Standort in Ludwigsburg gab. Außerdem konnten wir den Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg, Werner Spec, sowie die Landtagsabgeordnete und Landesvorsitzende des ASB Baden-Württemberg e.V., Sabine Wölfle, zu unseren politischen Ehrengästen zählen.

Aus den Reihen des ASB Deutschland e.V. waren der Vizepräsident, Wilhelm Müller, sowie Bundesvorstandsmitglied Charlie Altdörfer, als hochrangige Vertreter zu diesem besonderen Moment angereist.
In seiner Festrede gab Wilhelm Müller einen kleinen historischen Rückblick auf die Entwicklung des ASB Ludwigsburg seit dessen Gründung sowie die Entwicklung des Projektes „Der Wünschewagen – Letzte Wünsche wagen" seit dessen Start im Jahr 2014 beim ASB Regionalverband Ruhr e.V.

Die Landesgeschäftsstelle des ASB Baden-Württemberg e.V. wurde durch Landesgeschäftsführer, Lars-Ejnar Sterley, sowie den stellv. Landesgeschäftsführer Geschäftsführer, Daniel Groß – zugleich Geschäftsführer des ASB Region Ludwigsburg –, repräsentiert.

Unser ganz besonderer Dank gilt den zahlreichen ehrenamtlichen Protagonisten, ohne die dieses Projekt nicht möglich und durchführbar wäre. Bereits mehrere hundert Ehrenamtliche setzen deutschlandweit alles daran, schwerstkranken Menschen jeglichen Alters gegen Ende ihres Lebens nochmals schöne Momente zu bereiten. In Baden-Württemberg können wir bereits mehr als 100 Mitwirkende in den Reihen dieses außergewöhnlichen Ehrenamtsprojekts zählen. Sie alle leisten einen wahrlich unbezahlbaren Dienst.

Herzlichen Dank auch an die Schlossverwaltung Ludwigsburg für die Bereitstellung dieser einmaligen Räumlichkeiten für unseren Festakt, sowie der Jugendmusikschule Ludwigsburg für die Vermittlung einer musikalischen Umrahmung auf höchstem Niveau durch das „Ladylu-Quartett“.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie hier: www.wünschewagen.de

Bei Fragen steht unsere Projektkoordinatorin, Silke Löser, jederzeit gerne per Email unter wuenschewagen@asb-ludwigsburg.com zur Verfügung.

Bild: Georg Kludsky, ergonoMedia

Zurück zur Startseite